Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

     
 

                           

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bebra
Jagdgenossenschaft Bebra-Imshausen

Das Protokoll der Jagdgenossenschaftsversammlung vom 25. Oktober 2023 liegt, gemäß § 11 der Satzung, ab dem Tag der Veröffentlichung, für die Jagdgenossen zwei Wochen zur Einsichtnahme beim Jagdvorsteher Karl-Heinrich Claus, Untermühle, 36179 Bebra-Solz, aus.

Gleichzeitig wird bekanntgegeben, dass die Jagdgenossenschaft in o.g. Versammlung beschlossen hat, den Reinertrag aus der Jagdnutzung des Jagdjahres 2022/2023 an die Jagdgenossen nach dem Verhältnis des Flächenanteiles ihrer beteiligten Grundstücke auszuzahlen.

Aufgrund der beschlossenen Satzungsänderung mit der Neufassung des § 15 werden Jagdpachtanteile ausschließlich mit Banküberweisung ausgezahlt. Jagdgenossen die dem Kassierer Helmut Hartmann Ihre Bankverbindung bislang nicht mitgeteilt haben, müssen dies, zwecks Wahrung Ihrer Ansprüche, innerhalb eines Monats nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung schriftlich oder mündlich nachholen. Wird diese Frist versäumt, entfällt der Auszahlungsanspruch.

Bebra-Solz, 27.11.2023

Karl-Heinrich Claus
Jagdvorsteher

Bebra, 27.11.2023

Der Magistrat der Stadt Bebra

gez. Knoche
Bürgermeister


 

 

 

„Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Mitfinanzierung des Landes Hessen.“