Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

     
 
                           

AKTUELL ++ AKTUELL

 

Information zur Bekämpfung des Corona Virus in der Kindertagesbetreuung
DOWNLOAD

 

Bescheinigung für Erziehungsberechtigte
Eltern in Schlüsselberufen DOWNLOAD
Alleinerziehende Berufstätige DOWNLOAD

 

 

Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona Virus
DOWNLOAD

 

Allgemeinverfügung über Schutzmaßnahmen bei Veranstaltungen oder Ansammlungen gegen die Verbreitung von SARS-CoV-2
DOWNLOAD

 


Zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus Kita und Schule
DOWNLOAD

Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus sowie der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus 

DOWNLOAD

 

Hotels

Veranstaltungen

Wer ist online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung 

Gemäß § 7 Abs. 1 Satz 1 der Satzung der Angliederungsgenossenschaft „Enklave Weinberg“ und § 5 Abs. 1 Satz 1 der Satzung der Jagdgenossenschaft Bebra - Blankenheim lade ich hiermit alle Jagdgenossinnen und Jagdgenossen für Samstag, 22.02.2020, 20:00 Uhr zur gemeinsamen Genossenschaftsversammlung in das Dorfgemeinschaftshaus in Blankenheim ein. 

 

Tagesordnung

          1. Eröffnung und Begrüßung
          2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung sowie der Beschlussfähigkeit
          3. Bericht des Jagdvorstehers über die Ereignisse das Jagdjahres 2019/2020
          4. Kassenbericht
          5. Bericht der Kassenprüfer und Beschluss über die Entlastung des Kassierers, Vorstands
          6. Verlängerung der Verwaltungsvereinbarung mit der Angliederungsgenossenschaft „Enklave Weinberg“
          7. Anträge zur gemeinsamen Genossenschaftsversammlung
          8. Beratung und Beschlussfassung über die Verwendung des Jagdpachtreinertrages aus der Jagdnutzung  des Jagdjahres 2019/2020
          9. Zuschuss an die Stadt Bebra (Verwendungszweck: Kosten Umgestaltungen / Renovierungen des DGH, der umliegenden Grundflächen),
          10. Grußwort der Gäste
          11. Bericht der Jagdpächter und
          12. Verschiedenes.  

Die gemeinsame Versammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens ein Zehntel der stimmberechtigten Genossen anwesend oder vertreten sind bzw. wenn sie satzungsgemäß einberufen wurde.

Anträge zur gemeinsamen Genossenschaftsversammlung sind spätestens bis zum 12.02.2020, 18:00 Uhr in herkömmlicher Schriftform (§ 126 BGB) beim Jagdvorsteher Günther Becker, Obere Str. 38, 36179 Bebra-Blankenheim einzureichen.   

Auslegung der Niederschrift

Die Niederschrift über die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Angliederungsgenossenschaft „Enklave Weinberg“ und Jagdgenossenschaft Bebra - Blankenheim vom 22.02.2020 wird vom 05.03.2020 bis zum 19.03.2020 werktäglich von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Geschäftszimmer des Jagdvorstehers Günther Becker, Obere Straße 38, 36179 Bebra-Blankenheim (Tel. 06622/44790) zur Einsichtnahme durch die Mitglieder - nach vorheriger Anmeldung - öffentlich ausgelegt.

Auslegung der Jagdkataster

Die Jagdkataster der Jagdgenossenschaft Bebra-Blankenheim und Angliederungsgenossenschaft „Enklave Weinberg“ liegen zur Einsichtnahme durch die Jagdgenossinnen und Jagdgenossen ab dem 05.02.2020 für zwei Wochen - ebenfalls werktäglich von 16:00 Uhr - 16:30 Uhr - im Geschäftszimmer des Jagdvorstehers Günther Becker, Obere Straße 38, 36179 Bebra-Blankenheim (Tel. 06622/44790) öffentlich aus. Während dieser Zeit können - nach vorheriger Anmeldung - Berichtigungen der v.g. Jagdgenossenschaftskataster beantragt werden. 

Bebra-Blankenheim, den 28.01.2020

gez. Günther Becker, Jagdvorsteher 

Bebra, 29.01.2020

gez. Hassl, Bürgermeister