Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

                      Thumbnail image Der Bürgermeister informiert  

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bebra
Angliederungsgenossenschaft „Leimbachswiesen und Bornwiesen“ in Bebra- Lüdersdorf 

Einladung zur Versammlung der Angliederungsgenossenschaft „Leimbachswiesen und Bornwiesen“ 

Hiermit lade ich alle Mitglieder der Angliederungsgenossenschaft „Leimbachswiesen und Bornwiesen“ gemäß § 5 der Satzung der Angliederungsgenossenschaft „Leimbachswiesen und Bornwiesen“vom 07.10.2005 zu einer Versammlung am Donnerstag, den 05. März 2020 um 18:45 Uhr in die Gaststätte „Breitenbacher Hof“ in Bebra- Breitenbach, Hersfelder Str. 116, 36179 Bebra- Breitenbach ein. 

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den Jagdvorsteher
  2. Feststellung der fristgerechten Ladung und Beschlussfähigkeit
  3. Bericht des Jagdvorstehers
  4. Kassenbericht für das Rechnungsjahr 2019/2020
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahlen eines Kassenprüfers
  7. Beratung und Beschlussfassung über die Verwendung des Jagdertrages 2019/2020 und Rücklagen
  8. Verschiedenes 

Das Jagdgenossenschaftskataster  liegt bis zum 01. März 2020  zur Einsichtnahme beim Jagdvorsteher Klaus Wittich, Forststr. 14, 36179 Bebra- Lüdersdorf, aus. Während dieser Zeit können Berichtigungen des Jagdgenossenschaftskatasters beantragt werden. Die Mitgliedschaft zur Angliederungsgenossenschaft endet mit dem Verlust des Grundeigentums. Eigentumsänderungen hat der Grundeigentümer dem Jagdvorsteher mitzuteilen und nachzuweisen. Eigentumsveränderungen sind beim Jagdvorsteher bis zum 1. März 2020 anzuzeigen.

In diesem Zusammenhang weise ich noch darauf hin, dass gemäß § 7 der Satzung jeder Genosse sich durch seinen Ehegatten, Verwandte gerader Linie, durch eine in seinem Dienst ständig beschäftigte Person oder einen derselben Angliederungsgenossenschaft angehörenden Genossen mit  schriftlicher Vollmacht vertreten lassen kann. Ein Bevollmächtigter darf nicht mehr als drei Jagdgenossen vertreten.  

Bebra, 11.02.2020

gez. Wittich, Jagdvorsteher 

Bebra, 11.02.2020

Der Magistrat der Stadt Bebra

gez. Hassl, Bürgermeister