Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

     
 
                           

AKTUELL ++ AKTUELL

 

Information zur Bekämpfung des Corona Virus in der Kindertagesbetreuung
DOWNLOAD

 

Bescheinigung für Erziehungsberechtigte
Eltern in Schlüsselberufen DOWNLOAD
Alleinerziehende Berufstätige DOWNLOAD

 

 

Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona Virus
DOWNLOAD

 

Allgemeinverfügung über Schutzmaßnahmen bei Veranstaltungen oder Ansammlungen gegen die Verbreitung von SARS-CoV-2
DOWNLOAD

 


Zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus Kita und Schule
DOWNLOAD

Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus sowie der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus 

DOWNLOAD

 

Hotels

Veranstaltungen

Wer ist online

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

Hinweisbekanntmachung

Amt für Bodenmanagement
Homberg (Efze)
- Flurbereinigungsbehörde -
Hans-Scholl-Straße 6
34576 Homberg (Efze)
Telefon:  +49(5681)7704-0        
Fax:     +49(5681)7704-2101
E-Mail:  info.afb-homberg@hvbg.hessen.de  

Flurbereinigungsverfahren Dorfinnenentwicklung Bebra-Asmushausen

Aktenzeichen:VF 2049

 

Öffentliche Bekanntmachung

Aufforderung zur Anmeldung unbekannter Rechte 

 

 

In dem vereinfachten Flurbereinigungsverfahren 

Dorfinnenentwicklung Bebra-Asmushausen - VF 2049 -,

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

wurde durch den 2. Änderungsbeschluss zum Flurbereinigungsbeschluss die nachfolgend aufgeführten Grundstücke zum Verfahren zugezogen:

 

            aus der Stadt Bebra

 

            Gemarkung Asmushausen

 

von Flur 6 die Flurstücke 38/2 und 65/3

 

Für diese zum Flurbereinigungsverfahren zugezogenen Grundstücke werden die Beteiligten nach § 14 Flurbereinigungsgesetz aufgefordert, Rechte, die aus dem Grundbuch nicht ersichtlich sind, aber zur Beteiligung am Flurbereinigungsverfahren berechtigen, innerhalb von drei Monaten nach Bekanntgabe dieser Öffentlichen Bekanntmachung bei der Flurbereinigungsbehörde, dem Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze), Hans-Scholl-Straße 6, 34576 Homberg (Efze), anzumelden.

 

Werden Rechte nach Ablauf dieser Frist angemeldet, so kann die Flurbereinigungsbehörde die bisherigen Verhandlungen und Festsetzungen gelten lassen.

 

Die Inhaberin oder der Inhaber eines o. a. Rechts muss die Wirkung eines vor der Anmeldung eingetretenen Fristablaufs ebenso gegen sich gelten lassen wie die beteiligte Person, der gegenüber die Frist durch die Bekanntgabe des Verwaltungsaktes zuerst in Lauf gesetzt worden ist. 

 

Homberg (Efze), den 09.03.2020

 

gez.                                                                    (LS)

Braun, G.

Verfahrensleiter