Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

     
 
                           

AKTUELL ++ AKTUELL

 

Information zur Bekämpfung des Corona Virus in der Kindertagesbetreuung
DOWNLOAD

 

Bescheinigung für Erziehungsberechtigte
Eltern in Schlüsselberufen DOWNLOAD
Alleinerziehende Berufstätige DOWNLOAD

 

 

Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona Virus
DOWNLOAD

 

Allgemeinverfügung über Schutzmaßnahmen bei Veranstaltungen oder Ansammlungen gegen die Verbreitung von SARS-CoV-2
DOWNLOAD

 


Zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus Kita und Schule
DOWNLOAD

Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus sowie der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus 

DOWNLOAD

 

Hotels

Veranstaltungen

Start: Solz Ortsmitte, Wandertafel, Bebraer Straße bis Straßenkreuzung K 55 – geradeaus bergauf ca. 300 m Asphaltweg – rechts abbiegen (Abstecher: nach ca. 200 m führt nach rechts ein Weg leicht bergab zu einer schönen Aussicht mit einer Bank unter einem großen Baum) – weiter B 6 – nach etwa 400 m Weg nach rechts auf die K 55 gehen – (Abstecher zum Ausflugslokal „Hohe Buche“, 439 m, auch bekannt unter „Hackedorn“, Öffnungszeiten erfragen) – ca. 300 m auf der K 55 Richtung Solz gehen – links in das „Bodenthal“ nach Iba (mehrere Bänke laden zur Rast ein) – weiter „An der Pfarrwiese“ nach rechts „Am Köhlersrain“. Einkehrmöglichkeiten in Iba: „Gasthaus Däche“ (Öffnungszeiten erfragen, Dienstag Ruhetag), Gasthaus Hohmeyer (Öffnungszeiten erfragen, Montag Ruhetag).

B6 Wanderweg

Wanderweg B 6 weiter erste Straße rechts bergauf Asphaltstraße Richtung Hof Langheld („Maislabyrinth“) – auf der Höhe Abzweigung auf einen Rasenweg – rechte Wegseite am Holzmast Wegweiser B 6 und vom entgegenkommenden B 5 – am links gelegenen aufsteigenden Hundskopf, 371 m, vorbei – nächsten Weg nach rechts – ca. 100 m weiter wieder nach links – etwas erhöht am Wanderweg links steht eine Bank mit herrlichem Blick auf das Ibatal – weiter am Wasserwerk 1941 vorbei – rechts neben dem Wanderweg B 4 liegt, bevor wir Solz wieder erreichen, der Hesselkopf, 403 m, mit schönen Aussichten – bergab kommen wir auf den „Ibaer Weg“ und wandern zum Ausgangspunkt nach Solz, Ortsmitte.

Wanderstrecke: ca. 9,5 km