Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

                      Thumbnail image Der Bürgermeister informiert  

Wahlergebnisse

Briefwahl

Briefwahl per Internetwahlscheinantrag

Events

Hotels

Veranstaltungen

Wer ist online

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Mitttwochs in Bebra - startet ab 22. Juli 2015 am "Fuldastrand" vor dem Rathaus. Die beliebte Musikreihe ist in diesem Jahr wieder eingebettet in die Innenstadtoffensive "Ab in die Mitte!". Umsonst und draußen spielen wieder verschiedenen Künstler. Ab dem 12.08.2015 wandert die Bühne dann an die Breitenbacher Seen.

Weiterlesen: Mittwochs in Bebra

 

Die Quincunx-Macher vor dem Panorama der Hohen Buche: Peter Schweitzer (Ortsvorsteher Imshausen), der Gilfershäuser Küster Otto Schmidt, Jens Mohr vom Ortsbeirat Braunhausen, LEADER-Regionalmanagerin Sigrid Wetterau, Ortsvorsteher Günther Hobert (Iba), Janina Hoffmann (Auszubildende Stadtentwicklung Bebra), SEB-Geschäftsführer Stefan Knoche, SEB-Projektmanager Michael Lehn, Ursula Roller vom Fachdienst Ländlicher Raum des Kreises Hersfeld-Rotenburg, Erster Stadtrat Albert Fernau, Ehrenbürgermeister Horst Groß, Ortsvorsteher Friedhelm Claus (Solz) und Stadtverordnetenvorsteher Herbert Börner.

Hochstimmung herrschte am Sonntag auf der Hohen Buche zwischen Solz und Iba: Die vier „Quincunx“-Wanderwege, die die fünf Bebraer Stadtteile Imshausen, Braunhausen, Gilfershausen, Solz und Iba miteinander verbinden, wurden feierlich eingeweiht.
Dazu hatten die Ortsbeiräte der fünf Orte, deren Anordnung auf der Landkarte an die „5“ eines Würfels erinnert, eine zünftige Eröffnungsparty vorbereitet, die mit einem Zeltgottesdienst und dem anschließenden Frühschoppen begann.

Weiterlesen: Quincunx-Wanderweg offiziell eröffnet