Magistrat der Stadt Bebra
Rathausmarkt 1, 36179 Bebra
Telefon: (0 66 22) 501-0, Telefax: (0 66 22) 501-200


Sprechzeiten

Montag - Freitag: von 08:00 - 12:00 Uhr
Montag: von 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag: von 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Anschrift und Öffnungszeiten

     
 
                           

 

Elternbrief zum Regelbetrieb
DOWNLOAD

Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona Virus
DOWNLOAD

 

Allgemeinverfügung über Schutzmaßnahmen bei Veranstaltungen oder Ansammlungen gegen die Verbreitung von SARS-CoV-2
DOWNLOAD

 


Zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus Kita und Schule
DOWNLOAD

Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus sowie der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus 

DOWNLOAD

 

Events

Hotels

Veranstaltungen

Wer ist online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Die HGV sagt DANKE !

Am Freitag, den 30. Januar 2015, ab 18:00 Uhr findet die große Abschlussveranstaltung der Handels- und Gewerbevereinigung Bebra e.V. auf dem Rathausmarkt in Bebra statt.

Die Besucher erwartet eine Après-Ski Party vor dem Rathaus und im be! wird Club Musik "aufgelegt".

Vor den teilnehmenden Geschäften gibt es eine vielfältige Auswahl an Suppen. Schwedenfeuer schaffen eine gemütliche Atmosphäre in der Innenstadt und Leckereien vom Grill, leckere Germknödel und süße und herzhafte Crepes vertreiben den Hunger.

Ab 21:45 Uhr ist es dann soweit, die große Ziehung des Hauptgewinnes einen VW up! ,sowie weitere attraktive Sachpreise.

Viel Vergnügen !

 
 

 

 

 

 

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bebra

 

 

Maßnahmen nach der Schädlingsbekämpfungsverordnung

- Rattenbekämpfung -

 

 

Der Magistrat der Stadt Bebra hat eine gezielte Rattenbekämpfung angeordnet. Die Bekämpfungsmaßnahme wird vom

 

19.01.2015 bis 25.01.2015, ca. ab 09.00 Uhr,

 

durch die Schädlingsbekämpfungsfirma Merz GmbH, Postfach 2310, 63413 Hanau, durchgeführt und ist beschränkt auf Bachläufe und die städtische Kanalisation.

 

Grundstückseigentümer, deren Gelände von Ratten befallen ist, können gegen Erstattung der Selbstkosten in die Bekämpfungsmaßnahme einbezogen werden.

 

Meldungen werden von dem Eigenbetrieb Abwasser – Kläranlage -,

Tel. 066622/92455348, entgegengenommen.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass während der Aktion Hunde an der Leine zu führen und Katzen unter Aufsicht zu halten sind. Kinder sollten entsprechend unterrichtet werden.

 

Bebra, 07.01.2015

 

gez. Hassl

 

Hassl

Bürgermeister